Kein Versand vom 23. - 31. Mai 2022. Per E-Mail sind wir für Fragen erreichbar.

Ankerboje GRIPPY

Innovative Ankerbojen Modell GRIPPY mit Leinenautomatik 

Ankerboje Grippy Übersicht vier Modelle

Mit der Ankerboje GRIPPY von PME Mare wird Ihnen und anderen die genaue Ankerposition angezeigt. Mittels der Leinenautomatik steht GRIPPY exakt über ihrem Anker. Sie wissen genau, wo ihr Anker liegt und anderen wird angezeigt, dass dieser Ankerplatz belegt ist.

GRIPPY gibt es in vier Ausführungen: "Basic", "Light", "Heavy" und "ABR"

Sowohl die Auf- und Abrollautomatik als auch die elektronische Einheit der Version mit licht sind wasserdicht gekapselt. Ein Sensor schaltet das Licht bei Kontakt mit Wasser und bei Dunkelheit ein. Mittels eines Solarpanels (nicht Version "basic") wird der eingebaute Lithium Akku mit hoher Speicherkapazität geladen. Die über 500 kg (bzw. 1200 kg bei den Versionen "Heavy" und "ABR") Bruchlast der Leine reichen aus um sie als Trippleine nutzen zu können.

Tabelle Ausstattung Grippy

So wird die Ankerboje GRIPPY verwendet:

1) Befestigen Sie die Bojenleine von GRIPPY an der Ankerkrone

2) Nur für die Modelle "Light", "Heavy" und "ABR":  

Bei Kontakt mit Wasser wird GRIPPY mit Licht automatisch einsatzbereit und schaltet das Licht bei einsetzender Dunkelheit selbstätig an

3) Beim Sinken des Ankers wird die Leine automatisch nach Bedarf abgerollt

4) Nach dem Einfahren des Ankers schwimmt GRIPPY direkt senkrecht über dem Anker um seine Position anzuzeigen

5) Im Falle eines festsitzenden und verklemmten Ankers fangen Sie die Boje und lösen den Anker durch Ziehen an der Leine (nicht an der Boje!). Nach dem Lösen kann der Anker problemlos eingeholt werden.

6) Die Ankerposition wird stets exakt angezeigt. Dank des einmaligen und funktionellen Designs wird GRIPPY direkt als Ankerboje erkannt und hebt sich deutlich von anderen schwimmenden Objekten ab.

 

Nur für die Version ABR: Beim Einholen des Ankers wird der Seilmechanismus ab einer Schräglage der Boje von 90 Grad gestoppt. Dadurch kann die Ankerboje einfacher eingeholt werden.